Kostenfreier Versand ab einen Bestellwert von 129€12 Monate GarantieKauf auf Rechnung

Ein kurzer unachtsamer Moment und das Handy liegt auf dem Boden. Und du ahnst es schon: das Display hat einen Sprung oder ist vielleicht sogar mit einem Spinnennetz aus kleinen Rissen übersäht. In vielen Fällen ist das Smartphone sogar noch verwendbar und funktioniert ohne Probleme. Doch mit den kleinen Rissen auf dem Display oder dem Sprung ist die Bedienung nicht gerade angenehm. Und eine Displayreparatur ist – je nach Gerät – nicht gerade günstig. Doch halt, vielleicht ist nur das Displayglas kaputt und nicht das gesamte Display!

Und diese Tatsache bedeutet, dass die Reparatur des Displayglases um einiges günstiger ist als eine Displayreparatur. So kannst du deinen Schaden am Smartphone analysieren.

Teste die Touch-Funktion deines Gerätes

Mit dem Testen der Touch-Funktion des Smartphones kannst du herausfinden, was an deinem Gerät kaputt ist.

Bei Android-Geräten gibt es einen – meist unbekannten – Testmodus, welchen du mit der Tastenfolge *#0*# aufrufst. 

In der folgenden Display-Anzeige wählst du „Touch“ aus. Streiche nun mit deinem Finger das angezeigte Muster auf dem Display entlang. Färbt sich das Muster komplett grün, funktioniert das Touchdisplay deines Handys. Ansonsten liegt dort, wo sich das Muster nicht färbt, ein Touch-Fehler vor. 

Bei iOS-Geräten gehst du auf:

  • Einstellungen
  • Bedienungshilfen
  • Tippen
  • und aktivierst „Assistive Touch

Auf dem Display erscheint ein Knopf, den du mit deinem Finger über das gesamte Display führst. Bleibt der Knopf während der gesamten Zeit an deinem Finger „hängen“, funktioniert der Touch. Löst sich der Knopf von deinem Finger, gibt es an der Stelle einen Touch-Fehler.

Mit diesem ermittelten Wissen wählst du bei deiner Handyreparatur entweder Glasaustausch oder Displaytausch aus. 

Und so lässt du dein Handy bei EDV-Repair reparieren

Über den Menüpunkt „Handy Reparatur“ wählst du die Marke deines Smartphones aus. Im weiteren Schritt wählst du die Art des Gerätes aus: Smartphone, Tablett, iPad oder Smartwatch. In weiteren Schritten wählst du die genaue Bezeichnung deines Gerätes aus, um im nächsten Step die Art der Reparatur auszuwählen. Lege diese in den Warenkorb und wähle anschließend die Versandart, bevor du den Bezahlvorgang abschließt. Du kannst dein repariertes Gerät auch gerne vor Ort in unserem Ladenlokal abholen. 

Auf dem Postweg erhältst du dein repariertes Smartphone oder Tablet innerhalb von zwei bis drei Werktagen zurück.

Zahlungsmethoden Onlineshop
Menü