Kostenfreier Versand ab einen Bestellwert von 129€6 Monate GarantieKauf auf Rechnung

Touchscreen deines Smartphones funktioniert, sprich reagiert, nicht mehr? Plötzlich reagiert dein Display weder auf Wischen, Tippen noch sonstiges – kurzum, nichts geht mehr. Bleibt das Display regungslos, ist das noch kein Grund zur Panik, denn in den meisten Fällen kannst du diese Störung schnell und ohne großen Aufwand beheben. Friert dein Handy-Bildschirm ein, kann diese mehrere Gründe haben. So sind die Displays der Smartphones nicht selten extremen Belastungen wie

  • Schmutz
  • Hitze
  • Kälte oder
  • Feuchtigkeit

ausgesetzt. Der Großteil der Touchscreens funktionieren nach dem kapazitiven Prinzip. Das heißt, hochsensible Elektroden, die sich unterhalb des Displays befinden, müssen auf die Berührungen der Finger reagieren. Dabei können die eben genannten Störquellen die Reaktionsfähigkeit des Displays beeinträchtigen beziehungsweise dazu führen, dass dieser keinerlei Reaktionen mehr zeigt.

Der Touchscreen reagiert nicht mehr – versuche es mit einem Neustart

 

Das Display ist sauber und trocken, eure Finger ebenfalls – und trotzdem reagiert dein Touchscreen nicht mehr.

Touchscreen starten bei Apple-Smartphones

Bei Geräten wie iPhone X, iPhone 8 und 8 Plus drückst du die „Laut-Taste“ einmal kurz. Danach drückst du die „Leise-Taste“ ebenfalls kurz, um dann für etwa 10 Sekunden die Standby-Taste zu betätigen.

Bei iPhone 7 und 7 Plus drückst du gleichzeitig die „Leise-Taste“ und die Standby-Taste für etwa 10 Sekunden beziehungsweise so lange, bis das Apple-Logo auf dem Display sichtbar ist und das iPhone einen Neustart durchführt.

Bei iPhone 6 oder älteren Geräten sowie dem iPad oder dem iPod drückst du den Homebutton und hältst gleichzeitig den Top-Button beziehungsweise den Side-Button, der für die Sperrung des Gerätes sorgt, für etwa 10 Sekunden. Auch hier zeigt sich das Apple-Logo und das Gerät startet neu.

Touchscreen starten bei Android-Smartphones

Bei den meisten Smartphones mit diesem Betriebssystem hältst du die Power-Taste und drückst kurz die „Leise-Taste“ bis sich dein Smartphone herunterfährt. Teilweise kann das Drücken der Power-Taste schon ausreichen, um einen Neustart des Handys zu erzielen. Lässt sich bei deinem Handy der Akku herausnehmen, kannst du diesen für einige Minuten herausnehmen und wieder einsetzen. Durch Drücken der Power-Taste schaltest du dein Smartphone wieder ein.

Der Touchscreen reagiert nur teilweise

 

Funktioniert das Display noch gelegentlich oder hat hin und wieder Aussetzer, ist es vielleicht sinnvoll, kürzlich installierte Apps zu deinstallieren. Es kann sein, dass diese fehlerhaft programmiert sind und deshalb zu den Problemen führen.

Prüfe, ob für dein Betriebssystem ein Update vorliegt. Wenn ja, installiere dies.

Auch das Herausnehmen der SIM-Karte kann Abhilfe schaffen.

Ein kompletter Reset deines Smartphones, das heißt, das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen kann den Touchscreen wieder zum Leben erwecken.

Handelt es sich um einen echten Display-Fehler, das heißt, weder Neustart noch die aufgeführten Lösungswege schaffen Abhilfe, kann dir meist nur ein Fachmann helfen, der das Display deines Smartphones austauscht.

Schließen